Kleingärtnerverein Burgtor e.V

Hier möchten wir Ihnen unseren Gartenverein vorstellen

   Okt 05

Grundsätzliches und Wissenswertes

Kosten einer Parzelle

Mitgliedschaftsbeitrag: 50,00 Euro

Umlage (Unterhalt für Wege und Parkplätze): 7,85 Euro

Pacht pro qm: 0,224 Euro

Bei Vertragsabschluss werden eine einmalige Umschreibegebühr i.H.v. 31,48 Euro und 1,00 Euro für ein Satzungsheft fällig.

Bei Pachtung von zwei Parzellen ist auch der zweifache Mitgliedsbeitrag fällig, da dieser an die Parzelle und nicht an das Mitglied gebunden ist.

Schaukasten

In jeder Gartenanlage (ausgenommen Industriebahn) befinden sich ein oder mehrere Schaukästen. Dort werden alle Informationen und Termine veröffentlicht. Jeder Pächter sollte regelmäßig dort schauen und sich informieren. „Das habe ich nicht gewusst“ wird nicht akzeptiert geschweige denn entschuldigt!

Gemeinschaftsarbeit

Jeder Pächter ist verpflichtet im Gartenjahr 6 Arbeitsstunden pro gepachteter Parzelle abzuleisten. Es gibt zwischen März/ April und Oktober mehrere Termine zur Möglichkeit der Pflichterfüllung.

Sollte es einem Pächter aus gesundheitlichen, privaten oder beruflichen Gründen nicht möglich sein, an den Terminen teilzunehmen bestehen trotzdessen mehrere Möglichkeiten:

  1. Es kann eine vertrauenswürdige Ersatzperson gestellt werden.
  2. Auf telefonische Anfrage kann ein gesonderter Termin mit den Obleuten abgesprochen werden.
  3. Es kann eine Tätigkeit gewählt werden, die in regelmäßigen Abständen selbständig erledigt wird, z.B. Säuberung von Blumenrabatten, Rasen mähen in leer stehenden Parzellen etc.

Bei Nicht-Ableisten der Arbeitsstunden ist ein Ersatzbetrag von 10,00 Euro pro nicht geleisteter Stunde zu entrichten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man sich bereits am Anfang des Jahres von seiner Pflicht „freikaufen“ kann.

Balken- und Toreöffnung Tilgenkrug und Rektor Heinrich Förster

Die Schranken, die jeweils die Zufahrt in die Anlage einschränken, sind in beiden Anlagen von Freitag früh bis Samstagmittag geöffnet. In der Anlage Tilgenkrug ist es nur bestimmten Personen gestattet, die Anlage mit dem Auto zu befahren und den unteren Parkplatz zu nutzen. Für eine Öffnung außerhalb dieser Zeiten sind die Obleute zu fragen.

Motorlauf- und Ruhezeiten (01. Mai bis 30. September)

Anlage Tilgenkrug:

Mo + Mi 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Fr 09:00 Uhr bis  12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Sa  10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Anlage Rektor Heinrich Förster:

Mo – Fr 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Sa 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Sonn- und Feiertags ist grundsätzlich das Betreiben von elektrischen Geräten verboten. Auch in den Wintermonaten sind die Ruhezeiten strikt einzuhalten.

Rabattkarte

Jedes Mitglied eines Lübecker Kleingärtnervereins hat die Möglichkeit sich eine Kundenkarte des OBI-Baumarktes zu holen. Dazu benötigen Sie nur den Mitgliedsausweis und den Personalausweis. An der Information im OBI vorzeigen und es wird eine Kundenkarte angefertigt. Der Rabatt beträgt derzeit 10%.